Requested URL:
POST_VARS:
Array ( )
GET_VARS:
Array ( [action] => getFullContent4Item [kopf] => 1 [inh_id] => 33687 [KAT_ID] => 1230 [show] => all [ii_prae] => [m] => [q] => Schnellsuche )
SeitenanfangKultusminister Dorgerloh gratuliert Preisträgern der Landes-Physik-Olympiade 2016

Kultusministerium - Pressemitteilung Nr.: 039/16
Magdeburg, den 11. März 2016

 

Gestern (10. März) ging in Magdeburg die Landesendrunde der 12. Physik-Olympiade in Sachsen-Anhalt zu Ende. Dabei konnten vier Schüler aus Magdeburg und Halle die oberen Plätze auf dem Treppchen erringen: Frederik Laurin Walter und Damian Groß (beide Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg), Titus Bornträger (Georg-Cantor-Gymnasium Halle) und Ricardo Ochel (Ökumenisches Domgymnasium Magdeburg). Ricardo Ochel wurde bereits zum vierten Mal bei einer Landes-Physik-Olympiade mit einem 1. Preis geehrt. Titus Bornträger aus der Klasse 9 erhielt den Sonderpreis des Kultusministers. Außerdem wurde Ricardo Ochel mit einem Sonderpreis für eine besonders gelungene Lösung einer Aufgabe ausgezeichnet.

„Ich gratuliere den Erstplatzierten der Physik-Olympiade ganz herzlich zu ihrem Erfolg. Die Ergebnisse zeigen einmal mehr, welchen Stellenwert die naturwissenschaftlichen Fächer in Sachsen-Anhalt genießen und welche Spitzenleistungen hier von den Gewinnern erzielt werden. Mein Glückwunsch und meine Wertschätzung gilt aber auch allen anderen Schülerinnen und Schülern, die sich diesem Wettbewerb gestellt und schon mit dem Erreichen der Endrunde eine herausragende Leistung vollbracht haben“, so Kultusminister Stephan Dorgerloh.

Der dreistündigen Klausur der Olympiade, die traditionell an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ausgetragen wurde, stellten sich insgesamt 87 Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 8 bis 10 aus 47 Gymnasien und Gesamtschulen des Landes Sachsen-Anhalt. Unter diesen Teilnehmern waren auch sieben Schülerinnen und Schüler aus dem 7. Schuljahrgang, die als Frühstarter ebenfalls die Aufgaben der Stufe 8 lösten und sehr gute Ergebnisse erreichten.

Insgesamt wurden 4 erste, 10 zweite und 13 dritte Preise sowie 18 Anerkennungspreise vergeben. Preisträger dieser Landes-Physik-Olympiade wurden für die 2. Runde des Auswahlverfahrens zur Internationalen Physik-Olympiade nominiert.

Im Februar hatte der Kultusminister Schülerinnen und Schüler, die erfolgreich an Olympiaden und Wettbewerben auf Landes-, Bundes- und internationaler Ebene teilgenommen haben, zu einem Empfang und einer Theateraufführung ins Schauspielhaus Magdeburg eingeladen, um ihnen sowie ihren Eltern und Lehrkräften für ihren Einsatz und ihr Engagement zu danken.


Preisträger der 12. Landes-Physik-Olympiade

1. Preise
Frederik Laurin Walter (Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg); Kl. 8
Damian Groß (Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg); Kl. 8
Titus Bornträger (Georg-Cantor-Gymnasium Halle); Kl. 9
Ricardo Ochel (Ökumenisches Domgymnasium Magdeburg); Kl. 10

2. Preise
Cedric Trödel (Georg-Cantor-Gymnasium Halle); Kl. 8
Gustav Jäger (Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg); Kl. 8
Annemarie Wenzel (Goethegymnasium Weißenfels); Kl. 8
Josef Nitsch (Elisabeth-Gymnasium Halle); Kl. 8
Hanna Erika Lichtenberg (Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg); Kl. 9
Stefan Schulze (Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasium Wolmirstedt); Kl. 9
Lucas Paul Kersten (Fallstein-Gymnasium Osterwieck); Kl. 9
Elias Friedrich Projahn (Norbertusgymnasium Magdeburg); Kl. 10
Tim Grohmann (Gymnasium Carolinum Bernburg); Kl. 10
Enrico Daniel Richter (Georg-Cantor-Gymnasium Halle); Kl. 10

3. Preise
Tom Erik Steinkopf (Georg-Cantor-Gymnasium Halle); Kl. 8
Brendan Berg (Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg); Kl. 8
Carolina Sophie Hielscher (Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg); Kl. 8
Wieland Ivo Schiffermüller (Ökumenisches Domgymnasium Magdeburg); Kl. 8
Adrian Bremer (Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg); Kl. 8
Paul Hindorf (Georg-Cantor-Gymnasium Halle); Kl. 9
Lena Samtleben (Georg-Cantor-Gymnasium Halle); Kl. 9
Florian Bethge (Gymnasium Beetzendorf); Kl. 9
Nils Knackstedt (Gymnasium "Am Thie" Blankenburg); Kl. 9
Friedrich Günther (Georg-Cantor-Gymnasium Halle); Kl. 10
Ronja Wagner (Latina "August Hermann Francke" Halle); Kl. 10
Kilian Birth (Landesschule Pforta Schulpforte); Kl. 10
Clara Gisela Köhne (Georg-Cantor-Gymnasium Halle); Kl. 10

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
11.03.2016
06.09.2016
Autor/Rechteinhaber: Pressestelle des Kultusministeriums
Eingestellt am:
Stand vom
11.03.2016
06.09.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Pressestelle des Kultusministeriums auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=1230#art33687)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor