· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikAngewandte Naturwissenschaften
Seitenanfang

Fächerübergreifender Kurs Angewandte Naturwissenschaften


 

flyer.jpg

Wright Flyer One 

Von hier aus haben Sie den direkten Zugriff auf offizielle Dokumente, Fortbildungsveranstaltungen sowie Medien für Ihr Fach.

 

Niveaubestimmende Aufgaben
 
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2012
26.08.2015
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2012
26.08.2015
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3129#art19267)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Bild:von Neiltopaz (Eigenes Werk) [Public domain], durch Wikimedia Commons
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
Seitenanfang"Jobperspektive mit Energie" informiert über Energiethemen und Berufsorientierung

Lehrer-Newsletter startet

 

Warum wird der Strom teurer? Was steckt hinter „Super-Kon“? Und welche Voraussetzungen sind für den Bachelor Elektrotechnik nötig? Auf diese und andere Fragen erhalten Lehrerinnen und Lehrer in der ersten Ausgabe des E-Mail-Newsletters der Initiative „Jobperspektive mit Energie“ Antworten. Fortan informiert der Newsletter vierteljährlich über Aktuelles und Wissenswertes aus Wissenschaft und Technik. Darüber hinaus bekommen die Abonnenten Informationen zu Ausbildungsangeboten aus der Energiebranche, außerschulischen Lernorten und Termine rund um Berufsorientierung und Lehrerfortbildung. Interessierte melden sich für den Newsletter einfach auf der Webseite  www.jobperspektive-mit-energie.de an.

 

Neben den Eltern und der Agentur für Arbeit sind Lehrinnen und Lehrer wichtige weil im Lebensalltag der Jugendlichen fest verankerte Ansprechpartner für das Thema Berufsorientierung. An dieser Stelle setzt der Newsletter des Projekts „Jobperspektive mit Energie“ an, und gibt bedarfsgerechte Auskünfte, um Lehrerinnen und Lehrern in der sich schnell verändernden Arbeitswelt auf dem Laufenden zu halten.

 

Hintergrund:

Die Initiative „Jobperspektive mit Energie“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Mitteldeutscher Energie AG (enviaM), Stadtwerke Halle GmbH, bildungszentrum energie GmbH (bze) und Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeiter. Sie will vor allem an der Schnittstelle von Schule und Ausbildung die Bildungsübergänge verbessern helfen. Darüber hinaus ist es das erklärte Ziel, die öffentliche Diskussion über gute Bildung zu verstärken und die Akteure besser zu vernetzen.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
23.11.2012
24.08.2015
Autor/Rechteinhaber: Jobperspektive mit Energie
Eingestellt am:
Stand vom
23.11.2012
24.08.2015
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Jobperspektive mit Energie auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3129#art21703)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
www.jobperspektive-mit-energie.de
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Angewandte Naturwissenschaften

Die Seite wird betreut von: Frau Andrea Neubauer
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042 264
  E-Mail: andrea.neubauer@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de