· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikSchuljahrgang 9
ZurückÜbersicht

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Birgit KerstenEingestellt am:
Stand vom:
01.08.2016
02.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
01.08.2016
02.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Birgit Kersten auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=10905#art34808)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückKompetenzschwerpunkt: Individuum und Kultur – Bild im Aufbruch interpretieren und für eigene Ausdrucksformen experimentell nutzen
Kompetenzschwerpunkt ausblenden

Kompetenzschwerpunkt: Individuum und Kultur – Bild im Aufbruch interpretieren und für eigene Ausdrucksformen experimentell nutzen

Wahrnehmen und Empfinden

  • Umbrüche in Bildkonzepten differenziert wahrnehmen und jeweilige innovative Aspekte erklären
  • Lebens- und Werkkonzepte ausgewählter Künstlerinnen und Künstler im Entwicklungsprozess beschreiben
  • Aktionskunst in ihrer räumlichen und zeitlichen Dimension sowie deren Ausdrucksmittel erläutern

Entwickeln und Gestalten

  • mit der Ausdruckskraft von Farbe, Form und Material experimentieren und diese für eigene bildnerische Gestaltungen nutzen
  • Aktionskunst angeleitet konzipieren

Reflektieren und Präsentieren

  • unterschiedliche Bildkonzepte in der Auseinandersetzung mit Zeit und Gesellschaft vergleichen und interpretieren
  • Aktionskunst in ihrer räumlichen und zeitlichen Dimension und in ihrer Wirkung reflektieren sowie die Rolle des Künstlers bewerten
  • dokumentierte Arbeitsprozesse als eigene bildnerische Ausdrucksform reflektieren

Grundlegende Wissensbestände

  • ausgewählte Bildkonzepte und gesellschaftliche Zusammenhänge der klassischen Moderne
  • (z. B. Historismus vs. Expressionismus)
  • Aktionskunst: Performance, Happening, Ikonografie, Ikonologie
  • Farbsymbolik, Ausdrucksfarbe, Farbautonomie
  • Intervention, Provokation
  • Farbauftragstechniken, Materialspur
  • Aleatorik (z. B. Grattage, Decalcomanie, Dripping)
Möglichkeiten zur Abstimmung im Schuljahrgang 9
  • Musik: Musik im Wandel der Zeit verstehen – von der Romantik zur Neuen Musik (Funktion von Musik im gesellschaftlichen Wandel, in politischer Instrumentalisierung – auch mit aktuellem Bezug – reflektieren)

 


Service
Noch keine emuTUBE-Medien zugeordnet. [Hier gelangen Sie zu den emuTUBE-Medien des Faches Kunsterziehung.]
1 Niveaubestimmende Aufgabe
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
19.03.2016
20.07.2016
Autor/Rechteinhaber: Andreev, Nicole ; Döring, Rainer; Moritz, Natalie ; Dr. Penzel, Joachim; Schmidt, Sabine
Eingestellt am:
Stand vom
19.03.2016
20.07.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Andreev, Nicole ; Döring, Rainer; Moritz, Natalie ; Dr. Penzel, Joachim; Schmidt, Sabine auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=10905#art33848)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückKompetenzschwerpunkt: Individuum und Natur – Das Selbst im Kontext reflektieren und inszenieren
Kompetenzschwerpunkt ausblenden

Kompetenzschwerpunkt: Individuum und Natur – Das Selbst im Kontext reflektieren und inszenieren

Wahrnehmen und Empfinden

  • Porträtdarstellungen aus verschiedenen Epochen und Kunstströmungen differenziert wahrnehmen und die bildnerischen Mittel in ihrer Wirkung beschreiben

Entwickeln und Gestalten

  • Selbstinszenierungen inhaltlich und formal selbstständig planen, unter Berücksichtigung innerer Einstellungen und sozialer Kontexte entwickeln und in selbstgewählten Medien umsetzen
  • grundlegende anatomische Kenntnisse zur Darstellung des Menschen anwenden und entsprechend der Aussageabsicht verändern

Reflektieren und Präsentieren

  • Porträts im individuellen, zeitlichen und kulturkreisbezogenen Kontext reflektieren
  • Ausdrucksmöglichkeiten von Drucktechniken am Beispiel von Porträts vergleichend untersuchen
  • eigene Bilder unter Nutzung verschiedener Möglichkeiten und im Bezug zum umgebenden Raum zielgeleitet präsentieren

Grundlegende Wissensbestände

  • Porträtdarstellungen im historischen und biografischen Kontext
  • Ikonologie
  • Porträtgattungen, Porträttypen, Porträtarten, Porträtfunktionen
  • Proportionen, Abstraktion
  • Drucktechnik: Tiefdruck, Lithografie

Möglichkeiten zur Abstimmung im Schuljahrgang 9

  • Katholischer Religionsunterricht: Der Mensch und seine Verantwortung in der Welt – Leben in Freundschaft und Partnerschaft (den Menschen in seiner Einmaligkeit und Geschlechtlichkeit beschreiben)

 


Service
Noch keine emuTUBE-Medien zugeordnet. [Hier gelangen Sie zu den emuTUBE-Medien des Faches Kunsterziehung.]
1 Niveaubestimmende Aufgabe
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
19.03.2016
20.07.2016
Autor/Rechteinhaber: Andreev, Nicole ; Döring, Rainer; Moritz, Natalie ; Dr. Penzel, Joachim; Schmidt, Sabine
Eingestellt am:
Stand vom
19.03.2016
20.07.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Andreev, Nicole ; Döring, Rainer; Moritz, Natalie ; Dr. Penzel, Joachim; Schmidt, Sabine auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=10905#art33849)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückKompetenzschwerpunkt: Medien und Kommunikation – Werbung und Meinungsbilder analysieren und entwickeln
Kompetenzschwerpunkt ausblenden

Kompetenzschwerpunkt: Medien und Kommunikation – Werbung und Meinungsbilder analysieren und entwickeln

Wahrnehmen und Empfinden

  • Wirkungen von Werbung auf die eigene Person analysieren und auf ausgewählte Zielgruppen analysieren
  • genderspezifische Meinungsbilder in Medien untersuchen
  • Manipulationstechniken in Fotografie und Werbung erkennen und die ästhetische Differenz zwischen Wirklichkeit und Bild beschreiben

Entwickeln und Gestalten

  • Strategien der analogen oder digitalen Bildbearbeitung erproben und anwenden

oder

  • massenmediale Bilder analog oder digital in ihrer Aussage und Wirkung manipulieren und so eine eigene Bildwirklichkeit herstellen

Reflektieren und Präsentieren

  • Werbeprodukte kriterienbezogen analysieren
  • Ergebnis einer digitalen Überarbeitung hinsichtlich eingesetzter bildsprachlicher Mittel und veränderter Wirkung reflektieren
  • klassische und digitale Möglichkeiten der Verfremdung vergleichen

Grundlegende Wissensbestände

  • AIDA-Regel
  • Semiotik
  • Präsentations- und Dokumentationstechniken
Möglichkeiten zur Abstimmung im Schuljahrgang 9
  • Musik: Musik im Medienkontext reflektieren und gestalten – Musik digital und Musikrecht (aktuelle digitale Möglichkeiten der Musikpräsentation und -rezeption kritisch reflektieren, Strukturen der Musikwirtschaft erkennen und kritisch werten)
  • Katholischer Religionsunterricht: Der Mensch und seine Verantwortung in der Welt – Leben in Freundschaft und Partnerschaft (Diskrepanzen zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmungen erkennen und Fremdbestimmungen aufdecken)
  • Moderne Medienwelten: Die Digitalisierung des Lebens untersuchen und bewerten (über Veränderungen traditioneller Medienbereiche (Drucktechnik, Buch- und Zeitungswesen, Hörfunk, Fernsehen, Kommunikation), die auf die Digitalisierung zurückzuführen sind, diskutieren)

 


[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
19.03.2016
21.07.2016
Autor/Rechteinhaber: Andreev, Nicole ; Döring, Rainer; Moritz, Natalie ; Dr. Penzel, Joachim; Schmidt, Sabine
Eingestellt am:
Stand vom
19.03.2016
21.07.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Andreev, Nicole ; Döring, Rainer; Moritz, Natalie ; Dr. Penzel, Joachim; Schmidt, Sabine auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=10905#art33850)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Schuljahrgang 9

Die Seite wird betreut von: Frau Andrea Neubauer
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042 264
  E-Mail: andrea.neubauer@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de