· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikSchuljahrgänge 9/10
Zurück

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
07.03.2014
07.03.2014
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
07.03.2014
07.03.2014
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=7747#art27927)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückKompetenzschwerpunkt: Kultur
Kompetenzschwerpunkt ausblenden
Kompetenzschwerpunkt: Kultur
Wahrnehmen und Reflektieren
  • Leben ausgewählter Künstler erkunden und deren Werke vergleichen*
  • den Entstehungsprozess eines Kunstwerkes beschreiben
  • verschiedene Formen der Ausstellungskultur, auch virtuelle, erleben
Entwickeln und Gestalten
  • zeitgenössische Kunst als Anregung für eigene Aktionen nutzen
Grundlegende Wissensbestände
  • Arbeitsbereiche* und Bildgattungen der bildenden Kunst
  • ausgewählte Künstler, Werke und wesentliche Stilmerkmale der Malerei, Grafik, Plastik* und Architektur sowie weiterer Ausdrucksformen der Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts und Künstler der Region,* gesellschaftliche Hintergründe
  • Bauhaus
  • Aktion
  • Verfremdung, Abstraktion
  • Ausstellungskultur
Bezüge zu fächerübergreifenden Themen
  • Mit Kultur und Künsten leben

 

*verbindlich für Schuljahrgang 9


Service
132 emuTUBE-Medien Was ist emuTUBE?
1 Niveaubestimmende Aufgabe
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
04.12.2013
09.12.2013
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
04.12.2013
09.12.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=7747#art26331)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückKompetenzschwerpunkt: Mensch und Natur
Kompetenzschwerpunkt ausblenden
Kompetenzschwerpunkt: Mensch und Natur
Wahrnehmen
  • Porträts* und Landschaften verschiedener Epochen vergleichen und die bildnerischen Mittel in ihrer Wirkung beschreiben
Entwickeln und Gestalten
  • ein Porträt grafisch oder farbig gestalten*
  • mit perspektivischen Mitteln der Farbe und ihrer Ausdruckskraft experimentieren
  • innere Einstellungen und Überzeugungen ausdrücken
  • Landschaften in den gestalterischen Prozess einbe ziehen
Reflektieren
  • Porträts* und Landschaftsdarstellungen verschiedener Stilrichtungen vergleichen und in eigene Werke einbeziehen
  • den eigenen Arbeitsprozess dokumentieren und reflektieren
Grundlegende Wissensbestände
  • Porträt, Proportionen des Kopfes*
  • Goldener Schnitt
  • Farbperspektive
Empfohlene Künstler
  • Philipp Otto Runge, William Turner, Claude Monet,Pablo Picasso, Andy Goldsworthy, Christo, Georg Baselitz

 

*verbindlich für Schuljahrgang 9


Service
26 emuTUBE-Medien Was ist emuTUBE?
2 Niveaubestimmende Aufgaben
1 Planungsbeispiel
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
04.12.2013
09.12.2013
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
04.12.2013
09.12.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=7747#art26333)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückKompetenzschwerpunkt: Raum
Kompetenzschwerpunkt ausblenden
Kompetenzschwerpunkt: Raum
Wahrnehmen
  • dreidimensionale Ausdrucksformen hinsichtlich ihrer Gestalt und Funktion, Wirkung und Aussage stilkundlich einordnen*
  • dreidimensionale Ausdrucksformen und Architekturbeispiele hinsichtlich ihrer Gestalt und Funktion, Wirkung und Aussage stilkundlich systematisieren und kritisch hinterfragen
Entwickeln und Gestalten
  • einen schöpferischen Prozess zur Gestaltung einer dreidimensionalen Arbeit unter Berücksichtigung von Materialeigenschaften, Verbindungstechniken und gestalterischen Prinzipien umsetzen*
  • Räumlichkeit in Bildzusammenhängen sowie reale Räume analysieren und reflektieren und die erworbenen Kenntnisse im schöpferischen Prozess anwenden
Reflektieren
  • den Arbeitsprozess dokumentieren undunter Berücksichtigung kunsthistorischer Bezüge reflektieren
Grundlegende Wissensbestände
  • Objekt, Installation
  • optische Täuschung, perspektivische Auffassungen (z. B. Kubismus, Surrealismus, Konstruktivismus, Op-Art)
Empfohlene Künstler
  • Gustave Eiffel, Auguste Rodin, Antoni Gaudi, Henry Moore, Ernst Barlach, Alberto Giacometti, Walter Gropius, Le Corbusier, Joseph Beuys, Niki de Saint Phalle, Friedensreich Hundertwasser, Christo, M. C. Escher, Victor Vasarely

 

*verbindlich für Schuljahrgang 9


Service
11 emuTUBE-Medien Was ist emuTUBE?
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
04.12.2013
09.12.2013
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
04.12.2013
09.12.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=7747#art26335)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückKompetenzschwerpunkt: Design
Kompetenzschwerpunkt ausblenden
Kompetenzschwerpunkt: Design
Wahrnehmen
  • Design- und Kunstobjekte hinsichtlichder Funktionalität vergleichen
Entwickeln und Gestalten
  • einen Alltagsgegenstand oder ein Designobjekt soweiterentwickeln, dass ein neuer Funktionszusammenhang entsteht oder die Funktionalität bewusst aufgelöst wird
Reflektieren
  • den Gestaltungsprozess von der Idee,über den Entwurf hin zur Umsetzung dokumentieren und reflektieren
  • Funktionalität überprüfen und Fehler korrigieren
Grundlegende Wissensbestände
  • Materialgerechtigkeit
  • Modell
  • Designgeschichte: Bauhaus
  • Prozessplanung, -organisation und -umsetzung
  • Präsentations- und Dokumentationstechniken
Empfohlene Künstler
  • Bauhausmeister, Marcel Duchamp, Meret Oppenheim,Jeff Koons, Michael Thonet

 

*verbindlich für Schuljahrgang 9


Service
2 emuTUBE-Medien Was ist emuTUBE?
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
04.12.2013
09.12.2013
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
04.12.2013
09.12.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=7747#art26329)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückKompetenzschwerpunkt: Bilderwelten
Kompetenzschwerpunkt ausblenden
Kompetenzschwerpunkt: Bilderwelten*
Wahrnehmen
  • Bilder auf Realitätsbezug und Verfremdung untersuchen
  • Besonderheiten an Medienkunst beschreiben
Entwickeln und Gestalten
  • mit bildnerischen Mitteln von Mal- und Grafikprogrammen experimentieren
  • mediale Bilder oder Kunstwerke mithilfe von Bildbearbeitungsprogrammen in ihrer Aussage und Wirkung umgestalten
  • Manipulationstechniken selbstständig anwenden
Reflektieren
  • das Ergebnis einer digitalen Überarbeitung hinsichtlich eingesetzter Mittel und veränderter Wirkungen reflektieren
  • klassische und digitale Möglichkeiten der Verfremdung vergleichen
Grundlegende Wissensbestände
  • Werkzeuge von Bildbearbeitungsprogrammen
  • Gestaltungstechniken: Morphing, Fotomontage, Übermalen, Verformen
Empfohlene Künstler
  • Richard Hamilton, Bruce Nauman, Tony Oursler
Bezüge zu fächerübergreifenden Themen
  • Medien als wirtschaftliche und politische Faktoren in der Gesellschaft

 

*verbindlich für Schuljahrgang 9


Service
4 emuTUBE-Medien Was ist emuTUBE?
1 Niveaubestimmende Aufgabe
1 Weitere
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
04.12.2013
09.12.2013
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
04.12.2013
09.12.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=7747#art26327)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Schuljahrgänge 9/10

Die Seite wird betreut von: Frau Andrea Neubauer
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042 264
  E-Mail: andrea.neubauer@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de