· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikSport-Motorik-Test im Schuljahrgang 3 (EMOTIKON)
SeitenanfangAuswertung Testdurchgang Schuljahr 2016/2017

 

Im Schuljahr 2016/2017 fand der Sport-Motorik-Test im Zeitraum vom 29.08. bis 16.09.2016 statt.

 

Die von den Schulen erzielten und zusammengefasst gemeldeten Ergebnisdaten in den Disziplinen des Testes wurden im LISA ausgewertet.

 

In einer online veröffentlichten Publikation des LISA finden Sie weitere Informationen und Ergebnisse im Überblick.

 

Die Tabelle gibt eine Übersicht zu den Anzahlen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Test sowie den Einladungen zu den Sachsen-Anhalt-Spielen 2017.

 

1702_cover.jpg

 

Anzahl Schulen Anzahl Teilnehmerinnen Anzahl Teilnehmer Anzahl Einladungen
Sachsen-Anhalt-Spiele (weiblich)
Anzahl Einladungen
Sachsen-Anhalt-Spiele (männlich)
556 8155 8427 974 768

 

  Informationen des LandesSportBundes zu den Sachsen-Anhalt-Spielen finden Sie  hier

 

  Der nächste Testdurchgang findet im Schuljahr 2017/2018 in der Zeit vom 28.08.2017 bis 15.09.2017 statt.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Christiane SchoebbelEingestellt am:
Stand vom:
21.02.2017
27.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
21.02.2017
27.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christiane Schoebbel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=9137#art35584)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangSport-Motorik-Test im Schuljahr 2016/2017
Der Testzeitraum für den Sport-Motorik-Test endete am 16.09.2016. Vielen Dank den Schulen, beteiligten Lehrkräften und den Schülerinnen und Schülern für ihre aktive Teilnahme am Test. Die Eingabe der Testergebnisse durch die Schulen über das Online-Formular ist noch bis zum 30.09.2016 möglich.

 

Ab dem Schuljahr 2016/2017 wird der Sport-Motorik-Test im Schuljahrgang 3 verbindlich an allen Grundschulen sowie ausgewählten Förderschulen des Landes Sachsen-Anhalt im Rahmen des regulären Sportunterrichts durch die unterrichtende Lehrkraft durchgeführt.

 

Hinweise und Materialien zur Testdurchführung, Datenerfassung und -rückmeldung finden Sie unter Testmaterialien.

 

Die Schülerinnen und Schüler mit einer erreichten Punktzahl ab 649 erhalten über ihre Schule durch den LandesSportBund eine Einladung zu den Sachsen-Anhalt-Spielen im Frühjahr 2017.

 

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Christiane SchoebbelEingestellt am:
Stand vom:
22.08.2016
27.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
22.08.2016
27.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christiane Schoebbel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=9137#art35032)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangAuswertung 2. Pilotierungsphase

 

Die 2. Pilotierungsphase fand im Zeitraum vom 14.09.-02.10.2015 statt.

  

Die Auswertung der Daten ist im LISA erfolgt.

Die Schulen haben im Januar 2016 die Auswertungsmaterialien auf dem Postweg erhalten. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhielt über seine Schule mit dem Halbjahreszeugnis eine Urkunde.

Alle Teilnehmenden mit einer Gesamtpunktzahl größer als 640 erhielten vom Landessportbund über die Schule eine Einladung zu den Sachsen-Anhalt-Spielen, die im April/Mai 2016 in Magdeburg und Halle stattfanden.

stopwatch.png

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Christiane SchoebbelEingestellt am:
Stand vom:
23.04.2015
27.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
23.04.2015
27.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christiane Schoebbel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=9137#art31545)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangAllgemeine Informationen
Mit dem Sport-Motorik-Test wird schrittweise für alle Drittklässler Sachsen-Anhalts eine zentrale Leistungserhebung im Fach Sport eingeführt. Es geht um die „Erfassung der MOTorischen Leistungsfähigkeit im Schuljahrgang 3 Im KONtext der Talentfindung und Talentförderung im Land Sachsen-Anhalt (EMOTIKON).“

 

Im August 2013 wurde zwischen dem Ministerium für Inneres und Sport, dem Kultusministerium, dem LandesSportBund Sachsen-Anhalt und dem Deutschen Sportlehrerverband Landesverband Sachsen-Anhalt eine Vereinbarung zur Talentfindung und Talentförderung geschlossen. Die Vereinbarungspartner sind sich darin einig, die Talentfindung in Zusammenarbeit von Schulen  und weiterer beteiligter Partner zu optimieren, Methoden zu entwickeln, gesichtete Talente in Fördermaßnahmen der Sportverbände aufzunehmen und Kindern eine an ihren Interessen und Fähigkeiten ausgerichtete sportliche Betätigung zu ermöglichen.

 

In Umsetzung und Ausgestaltung dieser Vereinbarung wird ab dem Schuljahr 2016/2017 an allen Grundschulen des Landes Sachsen-Anhalt im Schuljahrgang 3 ein Sport-Motorik-Test als Zentrale Leistungserhebung (ZLE) verbindlich durchgeführt.

 

In Vorbereitung dieser ZLE wurden durch das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) in den Schuljahren 2014/2015 und zu Beginn des Schuljahres 2015/2016 an ausgewählten Grundschulen Sachsen-Anhalts Pilotierungsuntersuchungen durchgeführt, die u. a. zur Ermittlung von Normwerten sowie zur Eignung und Evaluierung eingesetzter Testinstrumente dienen.

Der 1. Pilotierungsdurchgang wurde im März 2015 durchgeführt. Daran waren alle staatlichen Grundschulen der Landkreise Mansfeld-Südharz, Wittenberg und der Stadt Halle beteiligt.

Der 2. Pilotierungsdurchgang im September/Oktober 2015 fand an den Grundschulen des ersten Durchganges und an den Grundschulen des Altmarkkreises Salzwedel, des Salzlandkreises und der Stadt Magdeburg statt.

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Christiane SchoebbelEingestellt am:
Stand vom:
28.08.2014
27.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
28.08.2014
27.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christiane Schoebbel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=9137#art29497)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Sport-Motorik-Test im Schuljahrgang 3 (EMOTIKON)

Die Seite wird betreut von: Herrn Helge Streubel
Kontakt: Telefon: 0345 2042238
  E-Mail: helge.streubel@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
Die Seite wird betreut von: Herrn Volker Bock
Kontakt: Telefon: 0345 2042279
  E-Mail: volker.bock@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
Die Seite wird betreut von: Frau Christiane Schoebbel
Kontakt: Telefon: 03452042257
  E-Mail: christiane.schoebbel@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de