· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikWeiterbildung
Seitenanfang

 

weiterbildung130.gif
   
rg65.gif
Ansprechpartner.gif
formulare65.gif
archiv65.gif
 
feedback65.gif
 
Kurse zum Erwerb einer Unterrichtserlaubnis

 

Jeder der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder, der weiterlernt,
ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre alt sein.
 

Henry Ford

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Christiane ScholkartEingestellt am:
Stand vom:
03.08.2016
23.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
03.08.2016
23.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christiane Scholkart auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=185#art34849)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Kathrin Quenzler /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Originalbild von Kathrin Quenzler /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Originalbild von Kathrin Quenzler /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Originalbild von Kathrin Quenzler /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Icon Weiterbildung" von Kathrin Quenzler /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Originalbild von Kathrin Quenzler /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
Seitenanfang

Lehrerweiterbildung "Berufspädagogik" gestartet

16 Lehrkräfte berufsbildender Schulen begannen ihre Weiterbildung "Berufspädagogik für an beruflichen Schulen eingesetzte Lehrkräfte" am 04. und 05. August 2016 in Halberstadt. Trotz der Ferien haben angemeldeten Lehrkräfte noch vor Beginn des neuen Schuljahres an der Auftaktveranstal­tung voller Elan und Freude teilgenommen, wie die Referentin Elke Mächler mitteilte. Es herrsche Aufbruchs­stimmung, so Elke Mächler, weil einige Lehrkräfte in der nächsten Woche erstmals an einer berufsbildenden Schule unterrichten. Die teilweise erst in den letzten Wochen als Seiteneinsteiger eingestellten Lehrkräfte werden in dem Kurs auf ihre Arbeit an berufsbildenden Schulen des Landes vorbereitet und werden grundlegende berufspädagogische Kompetenzen erwerben.

241.jpg

Dass sie "ihr Handwerk beherrschen", haben sie in oft jahrelanger praktischer Tätigkeit in Handwerk, Industrie, Handel und Gesundheitswesen unter Beweis gestellt - nun wollen sie ihre Erfahrungen an Auszubildende weitergeben. Sehr erfreut waren die Lehrkräfte über die Inhalte der ersten beiden Kurstage: Möglichkeiten der Gruppenbildung und Methoden des Kennenlernens standen ebenso auf der Tagesordnung wie teambildende Maßnahmen. In der nächsten Woche können sowohl die neu eingestellten als auch die schon länger tätigen Lehrkräfte die erworbenen Kompe­tenzen gleich in ihren neuen Klassen anwenden.

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Frank WengemuthEingestellt am:
Stand vom:
04.08.2016
15.08.2017
Autor/Rechteinhaber: Dr. Frank Wengemuth
Eingestellt am:
Stand vom
04.08.2016
15.08.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Dr. Frank Wengemuth auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=185#art34902)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Elke Mächler /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWeiterbildungskurse des kommenden Schuljahres

 

wb_1718.jpg wblang_end.jpg
Kursnummer Weiterbildungskurs
Kursleitung

17 W 023001

Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung

Frau Wernicke

17 W 175001

Deutsch als Zielsprache

N.N.

17 W 223001

Berufspädagogik für an berufsbildenden Schulen eingesetzte Lehrkräfte

Frau Massag

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
30.03.2017
02.08.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
30.03.2017
02.08.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=185#art35706)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangRückblick Lehrerweiterbildung Schuljahr 2016/2017

Das Schuljahr 2016/2017 ist zu Ende. Im letzten Schuljahr wurden für die Lehrkräfte  insgesamt neun Weiterbildungskurse in den Fächern Deutsch als Zielsprache  (2x), Englisch, Kunsterziehung, Musik, Sport, Berufspädagogik sowie für den Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung und für den Förderschwerpunkt Lernen angeboten und durchgeführt.

Bislang wurden sieben Kurse erfolgreich beendet und in einem Kurs erfolgen die Prüfungen im Januar 2018. Ein Kurs hat im zweiten Schulhalbjahr begonnen und wird im Schuljahr 2017/2018 fortgesetzt.

 

Für den erfolgreichen Abschluss verbunden mit dem Erwerb einer Unterrichtserlaubnis möchten wir allen Teilnehmenden gratulieren und für die Zukunft und den weiteren beruflichen Werdegang alles Gute wünschen.

 

Für das Schuljahr 2017/2018 beginnen ab August  wieder die neuen Lehrerweiterbildungskurse. Das Bewerbungsverfahren dazu ist abgeschlossen.

Den Teilnehmenden an den einzelnen Kursen wünschen wir für diese Maßnahme viel Erfolg.

 

Haben Sie Wünsche für ein Weiterbildungsangebot für das Schuljahr 2018/2019, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Christiane ScholkartEingestellt am:
Stand vom:
09.08.2016
26.06.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
09.08.2016
26.06.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christiane Scholkart auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=185#art34951)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangEhemalige berichten

Caroline Sperling, Alumna der Weiterbildung "Berufspädagogik" im Schuljahr 2016/17

 

Eine Seiteneinsteigerin berichtet: "Beim Einstieg in das neue Berufsleben als Lehrer wurde ich mit vielen für mich erstmal böhmischen Dörfern konfrontiert. Abkürzungen wie RRL oder RLP, was genau soll eine didaktische Jahresplanung sein, Methodik des Unterrichts- ähm..., wo finde ich die gesetzlichen Grundlagen für mein Fach, was sollen Abminderungsstunden sein, was mache ich, wenn mir Schüler dumm kommen, wo muss ich was dokumentieren, welche didaktische Grundlage beinhaltet mein Unterricht und noch vieles vieles mehr!!!

Durch die Weiterbildung konnten dank der tollen Referenten viele der offenen Fragen mit ganz viel Wissen und einem großen Erfahrungsschatz beantwortet werden. Als Bonus haben wir uns als Teilnehmer alle sehr gut verstanden und nicht nur manche Pause oder dafür vorgesehene Zeit zum Erfahrungsaustausch genutzt. Auch die positive und offene Atmosphäre verdanken wir nicht zuletzt den Referenten und der tollen Eröffnungsveranstaltung in Halberstadt.

Alles in allem ein wirklich anstrengendes, aber absolut lohnenswertes Jahr. Auf die gesammelten Erfahrungen möchte ich nicht verzichten. 

 

Sonnige Grüße aus Salzwedel"

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Dr. Frank WengemuthEingestellt am:
Stand vom:
10.07.2017
10.07.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
10.07.2017
10.07.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Frank Wengemuth auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=185#art36231)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Weiterbildung

Die Seite wird betreut von: Frau Christiane Scholkart
Kontakt: Telefon: 0345 2042 277
  E-Mail: christiane.scholkart@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de